Föritz aus der Luft

Südöstlich der Kreisstadt Sonneberg im Sonneberger Unterland finden sie die Gemeinde Föritz mit ihren Ortsteilen Schwärzdorf, Eichitz, Weidhausen, Rottmar, Gefell, Heubisch, Mupperg, Oerlsdorf und Mogger. Das Gemeindegebiet zieht sich von den Südhängen des Thüringer Waldes durch die Oberlinder Ebene bis hin zur bayerischen Grenze lang hingezogenen naturgeschützten "Föritzgrund".

Die Gemeinde Föritz hat ca. 3850 Einwohner und grenzt im Nordwesten an die Stadt Sonneberg, im Norden an die Gemeinde Judenbach und an die bayerische Gemeinde Stockheim, im Osten an die Gemeinde Neuhaus-Schierschnitz, im Süden an die bayerische Gemeinde Mitwitz und im Westen an die Stadt Neustadt b. Coburg.

Schnellzugriff

Herzlich Willkommen in Föritz

Blick über Föritz

Aktuelles aus Föritz

Kita Schnatterschnabel - Dank den vielen Helfern,..

..die ihr Altpapier beim Schnatterschnabel in Heubisch abgaben, und den Transporteuren, die dieses dann zur Annahmestelle brachten.

Weiterlesen …

Kita Schnatterschnabel - Ein neues Spielgerät für unseren Spielplatz

Am 10. August war es endlich so weit! Wir können auf unserem Spielplatz wieder rutschen und im Sand spielen.

Weiterlesen …

Kita Schnatterschnabel - Bei der Feuerwehr

Große und Kleine“ Schnatterschnäbel“ besuchten die Heubischer Feuerwehr. Schon zur Tradition geworden ist ein Besuch bei der Ortsfeuerwehr in der Ferienzeit.

Weiterlesen …

Kita Schnatterschnabel - Zur schönen Tradition…..

…. ist für uns „Schnatterschnäbel“ der jährliche Besuch im Seniorenzentrum „Kronacher Teich“ in Oerlsdorf geworden.

Weiterlesen …