Kita Schnatterschnabel - Ein neues Spielgerät für unseren Spielplatz

Am 10. August war es endlich so weit! Wir können auf unserem Spielplatz wieder rutschen und im Sand spielen. Nachdem unser altes Spielgerät schon ziemlich marode und morsch war, musste es leider abgebaut werden. Der ganze Sandkasten wurde leer gebaggert und neue Fundamente gegossen. Viele Wochen beobachteten wir das Geschehen auf unserem Spielplatz. So konnten wir auch den Aufbau des neuen, bunten und großen Spielgerätes beobachten. Es sieht wirklich toll aus mit seinem rotem Dach, der blitzblanken Rutsche und der sicheren Treppe für unsere Kleinen. Aber auch jetzt hieß es noch mal ein paar Tage warten. Es fehlten noch einige Fuhren von frischem, neuem Sand. Und dann war auch schon der Bürgermeister mit dem Fotografen da. In der Zeitung „Freies Wort“ konntet ihr uns ja schon sehen. Glückliche Kinder und Erzieher. Der neue Spielbereich und der weiche Sand bieten die vielfältigsten Möglichkeiten zum Spielen, zum Bewegen und zum Ausprobieren. Neben vielen Kuchen aus Sand, die jeden Tag gebacken werden, ist die Rutsche bei groß und klein beliebt. Die Kletterwand stärkt unsere Muskeln, unsere Geschicklichkeit und unseren Mut. Man kann den Turm auch über ein Seilnetz erreichen und prima darunter Bäcker oder Familie spielen. Wir freuen uns alle dass unser Spielplatz wieder einen so schönen Mittelpunkt hat. Danke an alle, die dafür gesorgt haben, dass wir jetzt wieder so tolle Spielmöglichkeiten haben, sagen Eure großen und kleinen Schnatterschnäbel aus Heubisch!

Zurück