Kita Schnatterschnabel - Startschuss für unser Jahresthema

Startschuss für unser Jahresthema

Fast alle „Schnatterschnäbel“ wohnen in unserem schönen Föritzer Land. Viele Ortschaften wie Heubisch, Mupperg, Oerlsdorf, Gefell, Rottmar, Weidhausen, Eichitz und Schwärzdorf gehören zur Gemeinde Föritz. Mittendrin steht unser Kindergarten in Heubisch an dem Fluss Steinach.


Erkundungen des Wohnorts des „Schnatterschnabels“ gehörten deshalb zu den ersten Projekten. So entstanden mit Pappe, Schere, Leim und Papier unser Kindergarten, Häuser, Bäume, der Fluss und sogar unsere Brücke - unsere „Heubischer Vorstadt“. Diese haben wir im Flur zur Ansicht ausgestellt.
Aber auch im Bauraum war rege etwas los. Die Heubischer Ortsstraße mit all ihren unterschiedlichen Häusern wurde nachgebaut. Aber wie entsteht ein Haus, was wird dazu gebraucht, wie baut man es aus Bausteinen nach?
All diese Fragen wurden besprochen und selbst ausprobiert. So ist das Fundament die sichere Grundlage auf der ein Haus errichtet werden kann. Außerdem braucht ein Haus Fenster, Türen Wände und natürlich ein Dach.
Mit Korkstempel druckten wir Straßen, Häuser, Bäume und gestalteten so individuell unser erstes Blatt zum Jahresprojekt fürs Portfolio.


Nun wird man uns oft auf Beobachtungs- und Erkundungstour in Heubisch sehen, denn wir haben noch viel zu entdecken z.B. welche Besonderheiten und Firmen es hier gibt oder wie sich der Ort im Herbst und später im Winter verändert.
Natürlich informieren wir euch weiter über unsere Entdeckungen im Föritzer Land.


Euer Schnatterschnabel

Zurück